Der CHIO Aachen: Zahlen, Daten, Fakten

Heute startet der CHIO in Aachen, ein internationales Turnier, an welchem 10 Tage lang die besten Reiter, Voltigierer und Fahrer der Welt mit ihren Pferden an den Start gehen. Zur Einstimmung hier einmal die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten aus dem Jahr 2019!

Laura Kraut beim CHIO Aachen / Foto: Franziska Sack

CHIO Aachen

  • Dauer: 10 Tage

  • es heißt "der" CHIO

  • Generalsponsoren: Mercedes-Benz, Allianz, Turkish Airlines & Rolex

  • über 1.200 ehrenamtliche Mitarbeiter

  • jedes Jahr ein neues Partnerland - 2021, passend zu den Olympischen Spielen, ist es Japan


Sport

  • eine der vier Etappen des Rolex Grand Slams (die anderen drei sind Spruce Meadows Masters in Kanada, CHI Genf in der Schweiz und The Dutch Masters in den Niederlanden)

  • Disziplinen:

  • Springen (Hauptstadion, Kapazität 40.000)

  • Dressur (Deutsche Bank Stadion, Kapazität 6.300)

  • Vielseitigkeit (Springen im Hauptstadion, Dressur im Deutsche Bank Stadion, Geländeritt auf dem Cross-Country-Kurs in der Aachener Soers)

  • Fahren (Fahrstadion und Marathonstrecke Soers). Die Marathonprüfung lockt alljährlich samstags zehntausende Besucher, kostenlos.

  • Voltigieren (Albert-Vahle-Halle, Kapazität 1.100)

  • 340 Reiter, Fahrer und Voltigierer

  • 30 Nationen

  • 550 Pferde


Besucher

  • 368.500 Besucher

  • ca. 230 Aussteller im Ausstellerbereich

  • Gesamtfläche der Zelte (inklusive Gastronomie): 22.500 qm

  • Hunde sind auf dem gesamten Gelände nicht erlaubt


Versorgung der Pferde

  • 430 feste Boxen

  • 18.000 kg Hafer

  • 18.000 kg Heu

  • 1.500 Ballen Stroh

  • 600 Ballen Späne (zur Einstreu)

  • Veterinärzentrum: Vier Boxen, zwei Untersuchungsräume, Röntgenraum, Dunkelkammer, Apotheke, Labor, 30 Mitarbeiter im Veterinärbereich


Medien

  • über 600 akkreditierte Journalisten

  • über 200 TV-Mitarbeiter

  • national über 30 Stunden TV-Berichterstattung, davon über 25 Stunden reine Sport-Übertragungen

  • internationale Übertragung in mehr als 140 Ländern


Highlights

  • Nationenpreise in allen fünf Disziplinen

  • Soerser Sonntag (freier Eintritt)

  • Eröffnungsfeier

  • Rolex Grand Slam

  • Lavazza Preis