Cosmas hoher Widerrist⎪YouTube Video


Im heutigen Vlog nehme ich euch wieder durch meinen Alltag im Reitstall mit - es war ein etwas zerstückelter Tag, weil ich mitten am Tag ein Meeting hatte, welches für mich sehr wichtig war. Normalerweise lege ich die Meetings immer so, dass ich sie zwischen Stall und Kita mache, das war in diesem Fall allerdings eine Ausnahme und deswegen musste ich ein wenig umdisponieren.

Cosma hat leider von Natur aus einen eher ungünstigen Körperbau. Da kann niemand etwas für, weder sie, noch ich, doch mit gezieltem Training kann man mit den Gegebenheiten so gut es geht umgehen. Gerade der hohe Widerrist macht es uns nicht ganz einfach, vor allem, was passendes Equipment angeht. Allgemein hat sie auch unabhängig vom hohen Widerrist nicht den vorteilhaftesten Rücken, deswegen braucht sie gerade für diesen Bereich viel Aufmerksamkeit und wir müssen neben dem Aufbau von Rückenmuskulatur natürlich auch die Bauchmuskulatur im Kopf behalten, denn die stärkste Rückenmuskulatur nützt dem Pferd nichts, wenn der Gegenspieler schwach ist.