Image by Max Böttinger

Hey, ich bin Harriet Charlotte und nehme euch hier auf dieser Website mit durch meinen Alltag in der Pferdewelt. Mein Leben wird von fünf Pferden bereichert, von denen ich zwei sogar selbst gezüchtet habe. Dass ich mittlerweile so viele Pferde habe, überrascht mich manchmal immer noch selbst, da ich ursprünglich nicht aus einer Reiterfamilie stamme. Dennoch üben Pferde seit dem ersten Tag eine enorme Faszination auf mich aus, so dass ich sie nicht nur zu meinem beruflichen Schwerpunkt gemacht habe, sondern sie auch und vor allem privat eine immense Rolle spielen.

Hier sind ein paar der am häufigsten gestellten Fragen - sollte eure Frage nicht dabei sein, schreibt mir einfach! Eventuell nehme ich sie dann auch in den FAQ-Ordner auf.

FAQ

Was arbeitest du?

Mittlerweile ist Social Media wieder mein Hauptjob, allerdings ist es schwer, mit nur einem Wort meinen Beruf zusammenzufassen. Seit 2012 habe ich meine eigenen Social Media Seiten und meinen Blog, mit der Zeit ist daraus ein Online Magazin im Pferdesport geworden, ich habe national und international Unternehmen, Gestüte und Verkaufs- und Handelsställe in Bezug auf ihren Social Media Auftritt und Online Marketing beraten und war dort teilweise auch operativ tätig, habe als Head of Strategy und als Head of Marketing in zwei Unternehmen gearbeitet. Kurz und knapp: ich mache irgendwas mit Medien. Mit dem Begriff "Influencer" kann ich mich jedoch nicht identifizieren, was vermutlich auch daran liegt, dass er erstens sehr negativ behaftet ist und ich zweitens von mir selbst niemals sagen würde, dass ich andere Leute mit meinem Verhalten automatisch beeinflusse und dies mein Beruf sein soll. 

Wer macht deine Bilder und Videos?

Das kommt tatsächlich ganz darauf an, was fotografiert oder gefilmt werden soll. Viel mache ich selbst, einiges machen ein paar liebe Menschen, die mir zum Beispiel im Reitstall assistieren, einiges wird aber auch von professionellen Fotografinnen aufgenommen. Für qualitativ besonders hochwertige Filme arbeite ich mit einem professionellen Filmteam zusammen. Allerdings drehe ich meine Vlogs fast alle selbst - und das hauptsächlich mit meinem iPhone! 

Wie alt sind deine Pferde?

Alle Informationen über meine Pferde habe ich auf einer eigenen Seite zusammengefasst - hier könnt ihr alles nachlesen!

Seit wann reitest du?

Das erste Mal auf dem Pferd saß ich mit knapp vier Jahren - damals noch in Argentinien auf einem Polopony. Mit sechs war ich Ferienkind auf einem Ponyhof, mit neun ging ich einmal wöchentlich in den Schulunterricht und mit zehn Jahren bekam ich dann mein erstes Pferd von meinen Eltern geschenkt. 

Welche Leistungsklassen hast du?

S5, D5 und V5.

Was ist deine höchste Platzierung auf einem Turnier?

Springen und Dressur bin ich bis L platziert.

Welchen Traum möchtest du dir mit deinen Pferden noch erfüllen?

Mit jedem Pferd habe ich rein auf Turniere bezogen noch ein paar Ziele - allerdings arbeite ich auf diese mit Freude hin und versuche, mich von Hürden auf dem Weg dahin nicht negativ beeinflussen zu lassen. Ansonsten habe ich ehrlicherweise keine Träume, denn ich bin eigentlich sehr glücklich und für mich ist es ein wahr gewordener Traum, dass ich überhaupt so viele Pferde in meinem Leben haben darf. Kitschig, aber das ist nun einmal die Wahrheit!