IMG_2840-web.jpg

HARRIET CHARLOTTE.

Geboren wurde Harriet 1991 in Frankfurt am Main. In ihrer frühen Kindheit ist sie aufgrund des Berufs ihres Vaters mehrfach umgezogen, so lebte sie bis zu ihrem zehnten Lebensjahr in Frankfurt, Nürnberg, Buenos Aires, Stuttgart und Kopenhagen. Ihre erste richtige, langfristige Heimat war Hamburg, der sie bis heute (fast) immer treu geblieben ist. Nur zweimal ist sie aus der Hansestadt weggezogen: einmal 2012 in die Niederlande und 2018 nach Dänemark. 

Ihren Alltag bereichern mittlerweile fünf Pferde, von denen sie zwei selbst gezüchtet hat, ihr Hund Sheldon und nicht zuletzt ihr Ehemann und die gemeinsame Tochter, mit denen sie so viel Zeit wie möglich verbringt. Dass sie mittlerweile so viele Pferde hat, überrascht Harriet selbst manchmal, da sie ursprünglich nicht aus einer Reiterfamilie kommt. Dennoch übten Pferde seit Tag Eins eine enorme Faszination auf die halbe Norwegerin aus, sodass sie sie nicht nur zu ihrem beruflichen Mittelpunkt gemacht hat, sondern sie auch in ihrem Privatleben eine immense Rolle spielen.

Seit Dezember 2012 ist Harriet im Social Media Bereich tätig, den Anfang machte ihr persönlicher Reitsportblog, auf dem sie über ihren Alltag in der Pferdewelt berichtet. Im Jahr 2017 folgte das HCJ Magazine, welches anfangs nur auf YouTube veröffentlicht wurde.  Im Januar 2018 erweiterte sie das Angebot um HCJ Media, einer Beratungsagentur für Social Media, PR und Online Marketing. Mittlerweile hat sie mit HCJ Media mehrere Projekte im Reitsport betreut und dabei sowohl den Social Media Auftritt von Gestüten und Unternehmen aufgebaut, als auch Events auf digitaler Ebene inklusive der Moderation von Expertenrunden betreut. 

PRESSEANFRAGEN.

KOOPERATIONSANFRAGEN.